Frauen in der deutschen Literatur

1Thamer Abdulkareem Dhahir

129 Views
51 Downloads
Abstract:

Die Frau ... Ein Sprichwort sagt, dass sie die Haelfte der Gesellschaft ist. Sie ist die Mutter, Schwester, Tochter und die Ehefrau. Fuer lange Zeit wurde jedoch diese Haelfte im Laufe der riesigen menschlichen Geschichte ignoriert und von den meisten Kulturen unter Depressionen gebracht. Deswegen war es ein normales Ergebnis, dass sie eben auf der interkulturellen beleuchteten Ebene unter Ignoranz gelitten hatten. »Ebene der Literatur« Im Rahmen dieser Studie geben wir lediglich einen einfachen Einblick in die Position der deutschen Frau in bestimmten Zeitraeumen vor allem in ihren bestehenden Charakter und derer Rolle in der deutschen Literatur

Keywords:

.

Paper Details
Month4
Year2020
Volume24
IssueIssue 7
Pages11347-11363